Geschichte - Taekwondo Chon Ji Freiberg e.V.

Die nächste KUP-Prüfung wird im Juni stattfinden.Der genaue Termin steht noch nicht fest und wird nachgereicht.

Direkt zum Seiteninhalt

Geschichte

Sport
eine kurze Geschichte zur Entstehung des Taekwondo
Taekwondo blickt auf eine lange Tradition zurück:

Schon Wandgemälde aus der Koguryo-Dynastie, dem etwa um 37 v. Chr. gegründeten koreanischen Königreich, zeigen Kämpfer beim Ausführen von Kampftechniken, die noch heute gebräuchlich sind. In den darauffolgenden Jahrhunderten entwickelten sich auf der koreanischen Halbinsel, wie in ganz Ostasien, unterschiedliche Kampfkünste und Kampftechniken.

Die Geburtsstunde des heutigen Taekwondo liegt allerdings in der Moderne - 1955 stellte der Diplomat und Generalmajor a.D. Choi Hong-Hi unter diesem Namen eine neu systematisierte Kampfkunst vor. Gleichzeitig wurden Demonstrationsveranstaltungen angestrengt, so auch 1965 in München erstmals in der BRD.

Nach dem zweiten Koreakrieg und der Teilung in Nord- und Südkorea begann auch für Taekwondo ein geteiltes Zeitalter: In Nordkorea entwickelte sich unter Choi das ITF (International Taekwondo Federation) System, in Südkorea unter Kim Un-Yong die WTF (World Taekwondo Federation).
Drei koreanische Schriftzeichen
bilden den Begriff "Taekwondo":
"tae" und "kwon" beschreiben Fuß und Faust,
"do" steht für den Weg.
Ins Deutsche übersetzt könnte es lauten:
"Der Weg, der mit Fuss und Faust zu beschreiten ist."
In Deutschland fand 1965 die erste Taekwondo Demonstration koreanischer Großmeister statt.

Seither ist diese koreanische Kampfsportart in Deutschland fest etabliert:

So gab es bereits 1968 die erste deutsche Meisterschaft. Auch an der ersten Taekwondo-Weltmeisterschaft, 1973 in Seoul, nahm ein deutsches Team teil. Die Nationalmannschaft der Damen gibt es seit 1975. Einer der ersten Höhe in der deutschen Taekwondo-Geschichte war die Austragung der Weltmeisterschaft 1979 in Sindelfingen. Damals gab es mit Rainer Müller auch den ersten deutschen Weltmeister.

Die Deutsche Taekwondo Union (DTU) wurde 1981 als deutscher Bundesfachverband und Mitglied der WTF gegründet.

besuchen Sie uns:
kontaktieren Sie uns:
Zurück zum Seiteninhalt